Google als Standardsuchmaschine in Chrome hinzufügen

Falls jemand (aus Versehen) Google als Standard-Suchmaschine in seinem Chrome Browser gelöscht hat, bekommt sie gar nicht so einfach wieder rein, wie ich gedacht habe. Nun hatte ich doch eben etwa 5 Minuten mit der Suche verbracht, den originalen Suchstring zu finden.

{google:baseURL}search?{google:RLZ}{google:acceptedSuggestion}{google:originalQueryForSuggestion}sourceid=chrome&ie={inputEncoding}&q=%s

Wer nicht mehr der Auswahl der Sprache seiner Google Standard-Suchmaschine einverstanden ist, kann natürlich auch die Variable {google:baseURL} ändern. Hier in Spanien wird mir beispielsweise google.es angeboten, obwohl ich einen deutschen Browser benutze. Ich ersetze für mich also {google:baseURL} in http://www.google.de/.

Nachtrag: Mirjam hatte gefragt, WO sie denn überhaupt die Einstellungen vornehmen kann. Liebe Mirjam, gebe in die Adressleiste von Google Chrome einfach folgende URL ein: chrome://settings/searchEngines. Nun klickst du auf Google (Standard) und dann kannst du das rechte Feld editieren.

You may also like...

4 Responses

  1. Mirjam sagt:

    Oh wow, DANKE!
    Ich such` schon immer danach.
    Du, wie und wo muss ich den Suchstring einfügen?

  2. Alexej sagt:

    Thx, ich habe die Info zum Ändern der Sprache gesucht (und bin fündig geworden)

  3. Dominik sagt:

    Vielen Vielen Danke :)

  4. hfn sagt:

    Endlich!
    Vielen Dank!!!
    nur so gehts

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

develop.r